Fachlagerist/in Ausbildungsverbund

Qualifikation: Hauptschule
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Berufsschule: Max-Werber-Schule Freiburg (wöchentlich)

Berufsfeld:

Die Ausbildung zum/r Fachlagerist/in ist sehr vielfältig. Vermittelt werden unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Prüfung der Ware, Wareneingan, Warenausgang
  • Einlagerung mit Hilfe von Fördersystemen etc.
  • Güter in EDV erfassen
  • Kontrolle des Lagerbestandes
  • Gütertransport z.B. Gabelstapler

Weiterbildungsmöglichkeit: Fachkraft für Lagerlogistik

Die Organisation der Ausbildungsabschnitte hat die WABE gGmbH übernommen. Verantwortlich für die Ausbildung ist unsere Ausbildungsleiterin und Verwaltungsfachangestellte Anita Roy-Pfaff. Die praktische Ausbildung gestalten die angeschlossenen Betriebe, die theoretischen Lehrinhalte werden an der Max-Weber Schule in Freiburg vermittelt.

Die Auszubildenden bleiben jeweils bis zu 6 Monate in einem Betrieb, wo ihnen die Ausbildungsinhalte für den neuen Beruf Fachlagerist vermittelt werden. Während der Ausbildungszeit durchlaufen die Azubis nach und nach einzelne Betriebe. Sie unterstehen den dortigen Ausbildern, die die Teile der vorgeschriebenen praktischen Ausbildung übernehmen.

Ausbildungsbetriebe:
Namenhafte Firmen aus der Region u. a. SICK AG, Ganter Interior GmbH, Schölly Fiberoptic GmbH, Maxon Motor GmbH