„Gesundheitliches Eingliederungsmanagement“

ein Kooperationsprojekt für arbeitslose Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Waldkirch. Gesundheit betrifft uns alle. Getreu diesem Motto wird das durch den Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „Gesundheitliches Eingliederungsmanagement“ bei der Wabe gGmbH in Kooperation mit dem Jobcenter Landkreis Emmendingen angeboten.

Das Projekt richtet sich an Menschen ohne Arbeit im Landkreis (Beziehende von ALGII), deren Alltag aufgrund von gesundheitlichen Beeinträchtigungen erschwert ist. Das Ziel ist, die individuelle Gesundheit zu erhalten und zu stärken sowie das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu verbessern. Damit soll insbesondere auch der Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert werden.

Gesundheitswissenschaftlerin Vanessa Meyer bietet die Möglichkeit, Unterstützung durch einen individuellen und passgenauen Fahrplan zu erhalten.
Weitere Informationen erhalten Sie unter 07681 / 47 454 56 oder vanessa.meyer@wabe-waldkirch.de oder beim zuständigen persönlichen Ansprechpartner des Jobcenter Emmendingen 07681-  4067 33.

Projektlaufzeit 01.01.2022 - 31.12.2022.

GEM-Flyer_Einfache_Sprache.pdf | 313K | 13.06.22 | 171